Ökumenischer Buß- und Bettagsgottesdienst
in Winkhausen am 21. November um 19:30 Uhr
Gib es Krieg? Ich hatte eine Zeit als Kind, wo ich jedes Mal diese Frage stellte, wenn ich mehrere Lastwagen
hintereinander durch unserer Straße fahren hörte. Das war natürlich unbegründet und doch hat die Zeit des
Kalten Krieges meine Jugend beein& usst. Ich spürte wohl die Gefahr, und wie man im Nachhinein weiß, stand
die Welt mehrfach am Rande eines Atomkrieges. Kriege sind geblieben, $ nden heute aber woanders statt. In
Mitteleuropa genießen wir die Abwesenheit kriegerischer Auseinandersetzungen. Doch auch uns begegnet
der Krieg durch die Auslandseinsätze der Bundeswehr, und die weltpolitische Entwicklung lässt Schlimmes
erahnen. In unserem Buß- und Bettagsgottesdienst wollen wir unter dem Thema „Krieg 3.0“ unsere Sorgen
und Ängste vor Gott bringen und zugleich nach Möglichkeiten suchen, wie man sich für den Frieden einsetzen
kann. Im Anschluss gibt es bei Snacks und Getränken die Möglichkeit zu Gesprächen.
Zur Vorbereitung des Gottesdienstes lade ich alle Interessierten am Dienstag, dem 6. November um 19 Uhr
ins Gemeindezentrum Winkhausen ein.